Maronen-Kokos-Kekse (vegan, glutenfrei, zuckerfrei)

Um zu testen, ob die Haut unseres Sohnes (er hat Neurodermitis) auf verschiedene Lebensmittel reagiert, lassen wir immer mal wieder dieses oder jenes in der Ernährung weg. Gluten steht dabei häufig im Generalverdacht, genauso wie Eier, Kuhmilch und Fruchtsäure. Auf Zucker verzichten wir ohnehin, wo es nur geht. Auch mit 5 Jahren noch. Diese Kekse … Weiterlesen

Maronen-Nutella (vegan, glutenfrei, zuckerfrei)

Nutella eignet sich absolut nicht als Brotaufstrich für Babys, da sind wir uns sicherlich einig. Aber es gibt Alternativen, die ebenfalls Kakao enthalten und süß schmecken – und manchmal sogar zum Verwechseln ähnlich aussehen. Denn auch das ist für viele Babys und Kleinkinder wichtig: Dasselbe essen wie die Erwachsenen oder Geschwisterkinder. Bis zu einem gewissen … Weiterlesen

Maronencreme Brotaufstrich

esskastanien-creme-brotaufstrich

Dieses Rezept besteht nur aus einer Zutat und ist schnell und idiotensicher zubereitet. Wer den Geschmack von Maronen mag, wird diesen Brotaufstrich lieben. Auch, wenn es alle möglichen Rezepte für Maronencreme Brotaufstrich gibt, die noch zusätzliche Süßungs- oder Geschmacksmittel zugeben – ich finde, pur ist süß und geschmackvoll genug. Und falls nicht, kannst Du danach … Weiterlesen

Erdäpfelkäse für Babys

kartoffelkaas-baby

Ich bin immer auf der Suche nach interessanten und leckeren Brotaufstrichen, die nicht nur meinem Baby, sondern auch uns Erwachsenen schmecken. Deshalb habe ich kürzlich mit ein paar kalten Kartoffeln vom Vortag den Versuch gewagt, einen milden Erdäpfelkäse für Babys zu machen. Ich fand ihn lecker, dem Kleinkind (18 Monate) war er, glaube ich, zu … Weiterlesen

Joghurtwaffeln ohne Zucker, Gluten oder Kuhmilch

Mein Großer hat immer wieder Probleme mit seiner Haut. Neurodermitis. Kuhmilchprodukte stehen im Verdacht, diese Problematik zu verschlimmern. Schaf- und Ziegenmilch dagegen verträgt er schon immer sehr gut. Deshalb habe ich für diese Waffeln keinen Kuhmilch-, sondern Schafmilchjoghurt verwendet.  Außerdem verwenden wir, wann immer möglich, keine zusätzlichen Süßungsmittel wie Zucker, Sirups oder Trockenobst, sondern greifen … Weiterlesen

Polenta-Frühstücksbrei (vegan)

Polenta (Maisgrieß) ist vor allem in der glutenfreien Ernährung nicht wegzudenken. Die Verwendungsweisen sind vielfältig und weil der Geschmack von Polenta zwar lieblich, aber recht neutral ist, lässt sich daraus so einiges zaubern. Pizzaboden zum Beispiel oder süßer Brei. Für Essanfänger sind Polentaschnitten sehr beliebt, weil einfach zu greifen. Bei uns ist derzeit süßer Polenta-Brei … Weiterlesen

Kokos-Bananenbrot (zuckerfrei & vegan)

Bananenbrot geht bei uns immer weg wie warme Semmeln – jeder liebt es. Und es ist die perfekte Resteverwertung für überreife Bananen, die sonst schlecht werden würden. Und solche gibt es in unserem Haushalt immer mal wieder. Denn Kinder essen naturgemäß nie regelmäßig, sondern schlingen an manchen Tagen kiloweise Bananen hinunter, während sie an anderen … Weiterlesen

Buttermilch-Bananenwaffeln ohne Zucker

Immer, wenn wir morgens etwas mehr Zeit haben, versuche ich, ein besonderes Frühstück abseits von Brot und Käse anzubieten. Waffeln sind neben Pfannkuchen ideal für kleine Essanfänger, weil sie sich so gut mit der Hand essen lassen und trotzdem weich sind. So können Babys sie auch ohne Zähne gut zerkleinern und essen. Bananenwaffeln sind ideal … Weiterlesen