Kürbislasagne vegetarisch

Diese Kürbislasagne (vegetarisch) essen wir seit vielen Jahren regelmäßig und auch mein 1-jähriger isst sie super gerne. Da die Kürbis Lasagne vegetarisch ist und nur oben drauf etwas Käse, gebe ich ihm den unteren Teil der Lasagne auch seit Beikostreife.

Die Füllung und die Bechamelsauce sind sehr schnell und unkompliziert gemacht und so kann ich beides auch schon im Laufe des Tages vorbereiten, während die Kinder spielen oder von jemand anderem betreut werden. Denn gerade am Abend herrscht bei uns des Öfteren große Müdigkeit und ich habe einfach nicht die Nerven, mit zwei quengelnden Kindern am Rockzipfel etwas zu kochen, was länger als 30 Minuten dauert.

Das tolle an der Kürbisfüllung für die Lasagne ist, dass sie relativ fest ist und so auch von Anfängern in der Welt des Bestecks ganz gut mit Löffel oder Gabel aufgenommen und gegessen werden kann. Die meisten Kinder tun das wahrscheinlich direkt nach Käse und Lasagneplatten.

Kürbis dürfen Babys auf jeden Fall ab Beikostreife, also ab etwa 6 Monaten, essen. Wenn Du also Deinem Baby noch keine Kürbislasagne geben möchtest, kannst du vom gekochten Kürbis einfach ein paar Stücke zur Seite tun.

kürbislasagne vegetarisch

Kürbis Lasagne vegetarisch

ab 12 Monaten
4.5 von 2 Bewertungen
Drucken Pin
Gericht: Abendessen, Hauptgericht, Mittagessen
Keyword: babyledweaning, blw, breifreirezepte, Hauptgericht
Vorbereitungszeit: 40 Minuten
Zubereitungszeit: 35 Minuten
Arbeitszeit: 1 Stunde 15 Minuten
Portionen: 1 Auflaufform
Autor: Hanna

Equipment

  • Pürierstab

Zutaten

  • 1 Hokkaido-Kürbis oder anderer Kürbis in entsprechender Größe / Menge
  • 1 Zwiebel
  • 2 Zehen Knoblauch
  • 3 EL Pflanzenöl
  • 400 ml Gemüsebrühe
  • 1/2 Pkg (vegane) Sahne z.B. Soja Cuisine
  • Lasagneplatten
  • 2 EL (pflanzliche) Butter
  • 2 EL Mehl
  • 1/2 l Hafermilch oder Milch
  • Streukäse

Anleitungen

  • Öl in einem Topf erhitzen, Kürbis und Zwiebeln darin anbraten. Knoblauch kurz mitbraten, dann mit Brühe aufgießen und mit geschlossenem Deckel garen lassen. Wenn der Kürbis weich ist, die Sahne zugeben und pürieren.
  • In der Zwischenzeit die Butter in einem kleinen Topf erhitzen, dann das Mehl zugeben und verrühren. Wenn der Brei etwas angebraten ist, mit Milch aufgießen und mit einem Schneebesen verrühren, sodass eine zähe Sauce (Bechamel) entsteht.
  • Eine Auflaufform mit Öl auspinseln und abwechselnd Kürbiscreme und Lasagneplatten schichten. In der Mitte und am Ende einmal eine Schicht Sauce Bechamel nehmen.
  • Am Ende die Sauce Bechamel mit Käse bestreuen und in den Backofen schieben.
  • Nach Anweisung auf der Lasagnepackung (meist 30-35 Minuten bei 200°C) im Ofen lassen.

Rezept für vegetarische Kürbislasagne auf Pinterest merken: 

BENACHRICHTIGUNG BEI NEUEN REZEPTEN

ABONNIERE UNSEREN NEWSLETTER UND ERHALTE (NUR!) EINE MAIL, WENN EIN NEUES REZEPT ONLINE IST1

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Schreibe einen Kommentar

Rezept bewerten