Vegane Couscous Bratlinge mit Sellerie und Möhren

vegane couscous bratlinge

Der große Vorteil von Bratlingen wie diesen veganen Couscous Bratlingen ist für mich, dass sich perfekt Gemüse unterschmuggeln lässt. Selbst in Zeiten, in denen mein Sohn Gemüse kategorisch verweigert, gehen bei uns Bratlinge in allen Varianten ziemlich gut. Sellerie und Möhren sind in gekochter Form auch weniger aufdringlich im Geschmack als z.B. Paprika oder Fenchel … Weiterlesen

Süßkartoffeltaschen mit Erbsenfüllung

süßkartoffeltaschen mit erbsenfüllung

Meine Süßkartoffeltaschen mit Erbsenfüllung sind zwar etwas aufwändiger in der Herstellung, aber super lecker und eine wirklich gute Alternative zu den fertigen TK Produkten. Du kannst die Bratlinge mit jedem Gemüse nach deinem Geschmack füllen. Ich habe diesmal Erbsen gewählt, wobei wir auch Brokkoli oder Möhren sehr gerne als Füllung mögen. Süßkartoffel ist bei uns … Weiterlesen

Gnocchi Gemüse Auflauf

Dieses Rezept für Gnocchi Gemüse Auflauf ist prinzipiell erst für Kinder ab 12 Monaten geeignet. Denn vorher sollten Babys aus verschiedenen Gründen keine Milchprodukte zu sich nehmen. Der Auflauf hat übrigens nicht nur beiden meiner Kinder richtig gut geschmeckt, sondern auch meinem Mann. Weil Dinge, die mit Käse überbacken sind, einfach immer lecker sind, konnte … Weiterlesen

Gebratene Pilze mit Sauce (vegan)

gebratene pilze mit sauce

Champignons und andere Pilze werden für Babys in der Regel erst ab 12 Monaten empfohlen. Das liegt daran, dass sie schwer verdaulich sind – gefährlich für Babys sind sie nicht. Das heißt, Du darfst gebratene Pilze mit Sauce auch Deinem Säugling geben, wenn er probieren möchte. Beim ersten Mal würde ich keine großen Mengen geben, … Weiterlesen

Bärlauch Falafel (vegan)

bärlauch falafel für babys

Einmal auf die Falafel gekommen, kann ich davon wirklich nicht genug bekommen – und frage mich, warum ich den Kindern nicht viel häufiger Falafel als Fingerfood vorsetze. Auch leckere Variationen wie diese Bärlauch Falafel (vegan) sind super schnell zubereitet, gelingen immer und schmecken einfach unschlagbar. ab 6 Monate Für Babys und Kleinkinder sind Falafel genauso … Weiterlesen

Einfaches Brokkoli Pesto für Babys (vegan)

brokkoli pesto für babys

Brokkoli ist eine der gesündesten Gemüsesorten die ich kenne. Je früher Dein Baby Brokkoli kennen und lieben lernt, desto besser. Mit diesem Brokkoli Pesto für Babys kannst Du sogar eine leckere Nudelsauce kreieren und gleichzeitig noch Mandeln oder andere Nüsse integrieren. Denn ganze Nüsse sollten Babys ja keinesfalls essen, sie gehören zu den gefährlichen Lebensmitteln … Weiterlesen

Kichererbsen Spirelli Rezept: Nudelsalat mit Kidneybohnen und Avocado

nudelsalat mit kidneybohnen-und-avocado

Für diesen Nudelsalat mit Kidneybohnen und Avocado habe ich statt Weizennudeln Kichererbsen Spirelli genommen. Die schmecken zwar etwas trockener, in einem Nudelsalat mit Dressing geht das aber fast völlig unter. Im Gegenzug dazu sind Kichererbsennudeln viel gesünder als herkömmliche Pasta aus Weizen oder Dinkel. Denn es handelt sich bei Kichererbsen nicht um ein Getreide, sondern … Weiterlesen

Pizza Raclette: Aufregend für Kleinkinder

pizza raclette

Pizza Raclette kannte ich lange gar nicht. Stattdessen war Raclette für mich ein traditionelles Silvesteressen. Gegenüber dem Fondue mit heißem Öl ist es für Babys und Kleinkinder recht ungefährlich und so gab es bei uns in den letzten Jahren immer häufiger auch einfach so ein Raclette. Das tolle dabei: Man kann ganz ohne Aufwand auf … Weiterlesen

Süßkartoffelpüree mit Pastinaken (vegan)

süßkartoffelpüree-mit-pastinaken-vegan

Süßkartoffeln sind ein Gemüse, das ohne Einschränkungen als gesund und für Babys geeignet gilt. Mein veganes Süßkartoffelpüree mit Pastinaken kannst Du darum theoretisch ab Beikoststart anbieten. Natürlich wird das für BLW-Babys etwas schwierig bzw. gibt ein ziemliches Gematsche mit den Händen und dem Brei. Ob Du und die anderen Familienmitglieder das wollen bzw. aushalten wollen, … Weiterlesen

Sellerie Pommes vom Blech

sellerie-pommes

Kinder lieben Pommes. Allerdings enthalten herkömmliche Pommes aus Kartoffeln vor allem viel Stärke und denkbar wenig Nährstoffe. Wenn sie zudem in der Fritteuse in heißem Fett herausgebraten sind, gelten sie nicht mehr als sonderlich gesund. Eine Alternative können da Sellerie Pommes sein. Die Sellerieknolle steckt voll gesunder Nährstoffe und Ballaststoffe und eignet sich ab dem … Weiterlesen