Zucchini Möhren Happen

Seit ein paar Wochen ist mein Sohn Julius sehr speziell beim Essen. Er isst aktuell fast nichts mehr gerne. Normalerweise war Brokkoli bei uns ein Gemüse, welches immer ging. Derzeit leider nicht. Rohes Obst und Gemüse geht schon gar nicht, das fliegt innerhalb von Sekunden durch den halben Raum. Oft isst er entweder nur einen Happen oder gar nichts. Solche Phasen gibt es leider auch bei uns. Ich versuche natürlich weiterhin, ihm Gemüse und Obst schmackhaft zu machen.

Diese süßen, kleinen Bratlinge kamen bei uns glücklicherweise sehr gut an und Juli hat ausnahmsweise mal wieder sehr gut gegessen.

Ich versuche, möglichst viel Gemüse in meinen Bratlingen zu verarbeiten und auch immer abzuwechseln bei der Auswahl des Gemüses, um meinem Sohn Juli eine große Bandbreite an Gemüse anzubieten. Er soll möglichst viele saisonale Gemüse- und Obstsorten kennenlernen und erforschen können. Ich glaube, so kann ich ihm gesunde Ernährung am besten nahe bringen.

Haferflocken haben wir immer auf Vorrat zuhause, denn ich bin ein großer Fan von diesen Getreideflocken. Sie sind sehr gesund, geben Energie für den Tag und halten lange satt. Haferflocken sind kleine Energielieferanten und enthalten viele Ballaststoffe, reichlich Eisen, Kalzium und Zink. Außerdem senken sie nachweislich den Cholesterinspiegel. Aus diesen Gründen und da sie so vielseitig einsetzbar sind, verarbeite ich sie sehr viel in meinen Rezepten, für mich ist Hafer ein absolut unterschätztes Superfood. Aus diesem Grund verwende ich Haferflocken sehr häufig zum Kochen und Backen.

Mehr BLW-Rezepte von mir
Dir gefällt mein Rezept für diese Gemüse Häppchen? Ich probiere fast täglich neue Fingerfood-Rezepte für meinen Sohn aus. Schau bei mir auf Instagram vorbei und lass dich inspirieren!

Zucchini Möhren Happen

ab 6 Monaten
No ratings yet
Drucken Pin
Gericht: Abendbrot, Abendessen, Beilage, Bratlinge, Fingerfood, Hauptgericht, Mittagessen
Keyword: ausgewogen, babyledweaning, blw, bratlinge, breifrei, breifreirezepte, haferflocken, möhren, zucchini
Vorbereitungszeit: 10 Minuten
Zubereitungszeit: 25 Minuten
Arbeitszeit: 35 Minuten
Autor: Kathi

Zutaten

  • 1 Stk. Zucchini
  • 2 Stk. Karotten
  • 3 EL zarte Haferflocken
  • 2 EL Dinkelvollkornmehl
  • 1 EL Rapsöl
  • 50 g geriebener Käse

Anleitungen

  • Den Ofen auf 180 Grad Ober-/ Unterhitze vorheizen.
  • Die Zucchini und Karotten raspeln.
  • Die restlichen Zutaten zum geraspelten Gemüse geben und gut vermischen.
  • Aus dem Teig kleine Häppchen formen und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech geben.
  • Die Happen für etwa 25 Minuten goldbraun backen.

Schreibe einen Kommentar

Rezept bewerten