Blog

Ideen für’s Frühstück bei Baby Led Weaning

Die “wichtigste Mahlzeit”, das Frühstück, ist in vielen Familien eine eher beiläufige Angelegenheit. Manchmal fällt es schwer, sich zum Frühstück bei Baby Led Weaning verschiedene Angebote einfallen zu lassen, denn viele Menschen haben eine Morgenroutine und essen fast jeden Tag dasselbe.

Frühstück bei Baby Led Weaning: Abwechslung ist wichtig

Dabei wird das Frühstück im Laufe der Monate für Babys und Kleinkinder sehr wichtig. Viele schlafen nachts schon einige Stunden am Stück, manche auch die komplette Nacht durch.  In dieser Zeit können sie natürlich keine Nahrung aufnehmen und sind dann morgens sehr hungrig. Trotzdem und gerade deshalb kann man auch das Frühstück bei Baby Led Weaning nutzen, um dem kleinen Esser eine große Bandbreite an Nahrungsmitteln anzubieten. Er wird sie dankbar annehmen.

Dafür braucht Dein Baby aber etwas mehr Zeit und Ruhe, als wir Erwachsenen uns das meistens für die erste Mahlzeit des Tages gönnen. Wenn Kinder schon mobil sind, haben sie manchmal mehr Zeit für’s Essen, wenn sie sich zwischendurch bewegen können. Größere Kinder kann man daher auch mal im Learning Tower an der Küchenarbeitsplatte frühstücken lassen.

Frühstücksideen für Baby Led Weaning

Denn zum Frühstück für Baby Led Weaning Kinder gibt es so viel mehr Optionen als nur Toast oder Müsli. Zum Beispiel kannst Du mit Deinem Kind diese Frühstücksideen ausprobieren:

  • frisches Obst wie Banane, Birne oder halbierte Weintrauben
  • Müsli mit verschiedenen Zutaten wie Haferflocken, Dinkelflocken, Hirseflocken, Reisflocken, Quinoaflocken,Rosinen, getrocknete Cranberries, geschrotete Leinsamen, Chiasamen, Erdmandelflocken, frische Beeren, Sesam, gemahlene Nüsse, Sonnenblumenkerne – jedes Müsli wird ein wenig anders schmecken. Wenn Du nicht zu viel Milch einrührst, entsteht ein zäher Brei, den auch ein Baby mit etwas Geschick essen kann.
  • (zuckerfreier) Zwieback in Milch – benutze nur so viel Milch, dass der Zwieback weich, aber noch zu greifen ist.
  • Naturjoghurt, ggf. mit etwas Obst oder Fruchtmus – Joghurt und andere breiartige Lebensmittel können Kinder entweder aus einem Schüsselchen trinken oder mit dem Löffel eintauchen und den dann ablecken.
  • selbstgekochter Haferbrei, ggf. mit Obst, Fruchtmus oder gemahlenen Nüssen
  • selbst gekochter Hirsebrei
  • selbst gekochter Griesbrei
  • Rührei, Spiegelei, hartgekochtes Ei
  • Omelett
  • Plätzchen oder Kekse ohne Zucker, ggf. mit Nussmus oder Frischkäse beschmiert
  • Brot oder Toast mit Belag
  • Käsewürfel
  • Gemüse wie Gurke, Tomate und Paprika
  • Pfannkuchen / Eierkuchen / Waffeln

Frühstück BLW

Meine Erfahrung
In den Morgenstunden und vor dem Aufstehen möchte mein Sohn sehr viel an der Brust trinken. Früh morgens hat er daher wenig Hunger und frühstückt meistens nur etwas Obst oder Käse. Erst später am Vormittag, etwa gegen 10 Uhr, bekommt er großen Hunger und wir können, wenn wir Zeit dazu haben, ein richtiges Frühstück einlegen. Dazu liebt er frische, hartgekochte Eier und Buttertoast. Diesen schneiden wir in kleine Stücke, sodass es für ihn einfacher ist.