Vegane Schokocreme mit Datteln- zuckerfreies Nutella für Kinder

Diese vegane Schokocreme ist bei uns Zuhause sehr beliebt. Ich mache Sie uns nahezu jedes Wochenende, denn unser Sohn Julius liebt sie. “Mami, nohal Sokokreme für Luli” ist beim Frühstück ein häufiger Satz. Für die Zubereitung der Creme variiere ich gerne mit verschiedenen Nuss- und Kernmußen. Das, was ich gerade zuhause habe, wird verwendet. Im Herbst und Winter passt auch eine Prise Zimt hervorragend zur Schokocreme – so schmeckt sie gleich nach Weihnachten.

Die vegane Schokocreme hält sich im Kühlschrank in einem luftdichten Glas etwa 1 Woche. Aus diesem Grund mache ich uns lieber kleinere Mengen, damit wir sie auch aufbrauchen und nichts unnötig wegwerfen.

Nüsse enthalten viele Ballaststoffe, die die Verdauung positiv beeinflussen und schnell sättigen. Auch Vitamine und Mineralstoffe zählen zu den Gründen, die Nussmus gesund machen: Viele Nussorten enthalten beispielsweise B-Vitamine, Vitamin E, sowie Magnesium, Phosphor, Kalium und Natrium. Wenn dein Kind eine Allergie gegen verschiedene Nüsse hat, kannst du alternativ z.B. Kürbiskernmus verwenden.

Kakao ist eiweißreich und enthält dazu reichlich Ballaststoffe. In reinem Kakaopulver stecken außerdem Mineralstoffe wie vor allem Magnesium und Kalium sowie wertvolle Antioxidantien, die unsere Zellen vor freien Radikalen und vorzeitiger Alterung schützen.

Datteln verwende ich sehr gerne. Sie haben zwar einen natürlichen, hohen Zuckeranteil aus Glukose + Fruktose, ist aber im Gegensatz zu Industriezucker gesund und kein Dickmacher. Ballaststoffe machen nämlich satt und senken das Risiko, an Diabetes zu erkranken, da der Blutzuckerspiegel langsamer ansteigt und somit weniger Insulin freigesetzt wird. Im Vergleich zu Pflaumen und Feigen enthalten Datteln den höchsten Anteil an Antioxidantien.

Ich versuche bei meinen Rezepten, ausschließlich mit Früchten und Obst zu süßen, da es sich um natürlich vorkommenden Zucker handelt und der Körper so Energie aufwenden muss, um den Zucker umzusetzen. Dies ist bei raffiniertem Zucker oder Sirup nicht der Fall. Auch bei Sirup wurde der Fruchtzucker industriell isoliert und hochkonzentriert. Aus diesem Grund versuche ich, in meinen Rezepten inzwischen auf den Einsatz von Sirup (z. B. Dattel-, Reis-, Maissirup oder wie sie alle heißen) zu verzichten. Natürlich sollte man auch bei natürlichem Zucker auf ein gesundes Maß achten, da auch zu viel natürlicher Zucker ungesund ist.

Mehr BLW-Rezepte von mir
Dir gefällt mein Rezept für diese zuckerfreie, vegane Schoko-Creme? Ich probiere fast täglich neue Fingerfood-Rezepte für meinen Sohn aus. Schau bei mir auf Instagram vorbei und lass dich inspirieren!

Schoko Dattel Creme

ab 6 Monaten
No ratings yet
Drucken Pin
Gericht: Aufstrich, dip, Frühstück
Keyword: Aufstrich, ausgewogen, babyledweaning, ballaststoffe, blw, breifrei, breifreirezepte, cashewmus, cashews, dattelmus, datteln, frühstück, gesund, kakaopulver, kürbiskerne, mandelmus, Mandeln, nussmus, nutella, ohnezucker, Schokocreme, zuckerfrei, zuckerfreie Rezepte
Vorbereitungszeit: 10 Minuten
Zubereitungszeit: 5 Minuten
Arbeitszeit: 15 Minuten
Portionen: 1 kleines Glas
Autor: Kathi

Equipment

  • Mixer oder Pürierstab

Zutaten

  • 50 g Softdatteln
  • 1-2 EL Nussmus alt. Kernmus
  • 1 TL Kakaopulver
  • 1 Schuss Pflanzenmilch z.B. Hafermilch, Mandelmilch, Sojamilch

Anleitungen

  • Die Softdatteln für etwa 10 Minuten in heissem Wasser einweichen.
  • Das Wasser abschütten bzw. einen kleinen Schuss Einweichwasser auffangen.
  • Die Datteln mit etwas Einweichwasser pürieren und mit dem Mandelmus und Kakaopulver vermischen.
  • Damit die Schokocreme cremiger wird kannst du zum Schluss noch etwas vom Milch (oder pflanzliche Alternative) hinzugeben.

BENACHRICHTIGUNG BEI NEUEN REZEPTEN

ABONNIERE UNSEREN NEWSLETTER UND ERHALTE (NUR!) EINE MAIL, WENN EIN NEUES REZEPT ONLINE IST1

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Schreibe einen Kommentar

Rezept bewerten