Rote Linsen Pfannkuchen aus nur 2 Zutaten

Nur zwei Zutaten und das Gericht ist zudem vegan, gluten- und laktosefrei- das klingt doch unnatürlich gut, oder? Aber diese Rote Linsen Pfannkuchen sind gesund und wirklich lecker, ohne großen Schnick-Schnack.

Wenn mir jemand vorher gesagt hätte, dass man einfache Pfannkuchen auch aus rohen (roten) Linsen und Wasser herstellen kann, hätte ich nicht geglaubt, dass das funktionieren könnte. Aber die Zubereitung ist denkbar einfach.

Rote Linsen sind bei uns sehr beliebt. Sie enthalten viele Ballaststoffe und machen lange satt. Sie enthalten viel Eiweiß und sind eine sehr gute Proteinquelle. Wenn dein Kind wenig Fleisch zu sich nimmt, stellen rote Linsen eine sehr gute Alternative dar. Sie liefern wichtige Mineralien wie Eisen, Zink und Magnesium. Rote Linsen sind schnell und einfach verarbeitet und mein Sohn Juli liebt Linsen in jeglicher Form. Um rote Linsen zu kochen, musst du sie nicht vorab einweichen und sie sind bereits nach zehn bis fünfzehn Minuten weichgekocht. Sie enthalten etwa 23 g Eiweiß pro 100 g, das ist mehr als so manch tierisches Produkt. Sie sind fettarm und enthalten viele komplexe Kohlenhydrate. Diese langkettigen Kohlenhydrate sind überaus wichtig für eine gesunde Darmflora. Aus diesem Grund habe ich immer Linsen auf Vorrat zu Hause.

Für unsere Rote Linsen Pfannkuchen habe ich uns einen leckeren Aufstrich aus Erbsen und Cashew zubereitet und die Pfannkuchen mit der Füllung eingerollt. Das war nicht nur gesund, für Kinder gut zu essen und lecker, es sah auch farblich toll aus! Ein Salat und/oder Kräuterquark könnte ich mir auch sehr gut dazu vorstellen. Man könnte sie für größere Kinder oder Erwachsene auch wie Wraps füllen.

Für kleinere Kinder bzw. Babys kannst du im Rezept angegebenen Gewürze auch einfach weglassen.

Mehr BLW-Rezepte von mir
Dir gefällt mein Pfannkuchen-Rezept? Ich probiere fast täglich neue Fingerfood-Rezepte für meinen Sohn aus. Schau bei mir auf Instagram vorbei und lass dich inspirieren!

Rote Linsenpfannkuchen

ab 6 Monaten
5 von 3 Bewertungen
Drucken Pin
Gericht: Abendbrot, Abendessen, Beilage, Mittagessen, Pfannkuchen
Keyword: ausgewogen, blw, breifrei, breifreirezepte, gesund, glutenfrei, Pfannkuchen, rote Linsen, salzarm, vegan, veganerezepte
Vorbereitungszeit: 1 day
Zubereitungszeit: 25 Minuten
Arbeitszeit: 1 day 25 Minuten
Portionen: 8 kleine Pfannkuchen
Autor: Kathi

Zutaten

  • 200 g rote Linsen
  • 400 ml Wasser
  • 1 TL Paprika edelsüß
  • 1 TL Kreutzkümmel
  • 1 TL gemahlener Koriander

Anleitungen

BENACHRICHTIGUNG BEI NEUEN REZEPTEN

ABONNIERE UNSEREN NEWSLETTER UND ERHALTE (NUR!) EINE MAIL, WENN EIN NEUES REZEPT ONLINE IST1

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Schreibe einen Kommentar

Rezept bewerten