Milchreiswaffeln ohne Zucker

Milchreis ist bei Kindern ein sehr beliebtes Gericht, ich habe ihn als Kind auch geliebt. Meine Oma hat ihn gerne mit Sahne und brauner Butter gekocht. Ein richtige kleine Kalorienbombe also. Ich habe hier eine gesündere Alternative für dich, die aber mindestens genauso gut schmeckt. Die Erdbeeren sorgen für eine schöne Farbe und ein paar zusätzliche Vitamine. Diese Milchreiswaffeln sind super Fingerfood zum greifen und selbstständig essen bei kleinen Kindern.

Bei uns waren die Waffeln ein voller Erfolg, meinem Sohn Juli haben sie sehr gut geschmeckt und durch die rosa Farbe sind sie ein echter Hingucker.

Milchreis enthält die Vitamine B1, B2 und Mineralstoffe wie Magnesium und Kalium. Ich achte darauf, Bio Milchreis zu kaufen. Einerseits wegen der Qualität, andererseits finde ich den Geschmack um ein vielfaches besser.

Ich habe in diesem Rezept für Milchreiswaffeln bewusst Kokosmehl verwendet. Kokosmehl gibt den fertigen Waffeln eine luftig weiche und fluffige Konsistenz, außerdem ist es ein wertvoller Lieferant für Proteine und Ballaststoffe.

Mehr BLW-Rezepte von mir
Dir gefällt mein Waffel-Rezept? Ich probiere fast täglich neue Fingerfood-Rezepte für meinen Sohn aus. Schau bei mir auf Instagram vorbei und lass dich inspirieren!
erdbeer-milchreis-waffeln

Milchreiswaffeln ohne Zucker

ab 12 Monaten
No ratings yet
Drucken Pin
Gericht: Frühstück, Gebäck, Kleinigkeit, Kuchen, Nachspeise, Waffeln
Keyword: ausgewogen, blw, breifrei, breifreirezepte, erdbeeren, frühstück, gesund, Rezeptideen, waffeln, zuckerfrei, zuckerfreie Rezepte
Vorbereitungszeit: 30 Minuten
Zubereitungszeit: 20 Minuten
Arbeitszeit: 50 Minuten
Portionen: 2 Personen
Autor: Kathi

Equipment

  • Waffeleisen

Zutaten

  • 250 g Milchreis
  • 250 ml Kokosdrink alt. Milch oder andere pflanzliche Alternative
  • 200 ml Wasser
  • 75 g TK Erdbeeren oder frische Erdbeeren zur Erdbeersaison
  • 4 EL Kokosmehl
  • 2 Stk Eier Größe M

Anleitungen

  • Die Erdbeeren auftauen lassen und kleinschneiden.
  • Das Wasser mit den Kokosdrink aufkochen.
  • Den Milchreis und die Erdbeeren zur Flüssigkeit geben und nach Packungsanweisung garen.
  • Den Herd ausschalten und den Milchreis gut abkühlen lassen.
  • Das Kokosmehl und die Eier unterheben. Alles gut durchmischen.
  • Den Teig in ein gefettetes Waffeleisen geben und goldbraun ausbacken.

Rezept für Milchreis-Waffeln auf Pinterest merken:

Schreibe einen Kommentar

Rezept bewerten