Herzhafte Crêpes

ab 6 Monaten

Portionen: 3

Herzhafte Crêpes

Zubereitungszeit gesamt: ca. 40 Minuten

ZUTATEN
  • 150g Vollkorn-Mehl
  • 1 Ei
  • 70 ml Hafermilch
  • 1 kleine Zwiebel
  • 1 Zucchini
  • 1 Paprika
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 große Tomate
  • Mais (Dose)
  • Öl
  • Pfeffer, Paprikapulver, gemahlener Koriander, 1 Prise Zimt
  • Reibekäse (erst ab 12 Monaten)
ZUBEREITUNG
  1. Mehl, Ei und Hafermilch zu einem Pfannkuchenteig vermischen.
  2. Zwiebel fein würfeln, Knoblauch hacken. Zucchini und Paprika ebenfalls in kleine Stücke schneiden. Tomaten klein würfeln.
  3. Zucchini und Zwiebel in der Pfanne in etwas Öl anbraten, dann Paprika und Knoblauch zugeben und mitbraten. Zuletzt Tomatenstücke dazugeben und kurz köcheln lassen. Mais zugeben und würzen.
  4. Crêpes nacheinander in der Pfanne braten, dabei einmal wenden. Mit der Sauce belegen und für ältere Esser mit Käse bestreuen.
  5. Crêpes für das Kind in Streifen schneiden.

crepes fuer babys

Achtung, gibt eine große Sauerei beim selber Essen 😉