Blumige Eiswürfel machen: Perfekt für Kinder

Meine Kinder lieben alles, was tiefgefroren ist. Die Konsistenz ist spannend und abwechslungsreich. Natürlich lieben sie auch Eiswürfel. Sie haben nicht nur Spaß, diese im Getränk zu haben und eisgekühltes Wasser zu trinken, sie nehmen sie auch gerne in den Mund oder in die Hand. Das kalte Erlebnis ist sozusagen ein Fest für alle Sinne – und so einfach herzustellen. Und selbst das Eiswürfel machen kann für Kleinkinder und Schulkinder ein echtes Abenteuer sein!

Damit etwas Abwechslung in die Eiswürfelsache kommt, haben wir diesen Frühling das erste Mal Blumen-Eiswürfel gemacht. Dazu eignen sich alle kleinen Blumen, die man auch essen kann. Dazu zählen

  • Gänseblümchen
  • Veilchen
  • Löwenzahn
  • Blüten von Obstbäumen (Apfel, Kirsche, usw.)
  • Schlüsselblumen
  • Blüten von Kräutern (Salbei, Rucola, Schnittlauch, usw.)
  • Ringelblumen
  • Vergissmeinnicht
  • Lavendel
  • Kamille
  • Bärlauch
eiswürfel-machen mit blumen

Blumen Eiswürfel

ab 10 Monaten
5 von 1 Bewertung
Drucken Pin
Gericht: Getränke
Keyword: Eiswürfel
Vorbereitungszeit: 10 Minuten
Zeit zum Einfrieren: 6 Stunden
Portionen: 1 Eiswürfelform
Autor: Hanna

Equipment

  • Eiswürfelform

Zutaten

  • 1 handvoll Blüten essbar
  • stilles Wasser

Anleitungen

  • Gib in jede Mulde der Eiswürfelform mindestens eine Blüte.
  • Fülle jede Mulde mit stillem Wasser auf. Wenn eine Blüte aus dem Wasser hervorsteht, wird sie später auch aus dem Eiswürfel hervorstehen. Das kann sehr spannend sein, aber auch für großen Unmut sorgen - Du kennst Dein Kind am besten.
  • Wenn die Blüten oben schwimmen, Du die Blüten aber komplett im Eiswürfel haben willst, kannst Du die Mulde zunächst nur zu 3/4 mit Wasser füllen und den Rest aufgießen, wenn die Oberfläche gefroren ist und die Blüte unten hält.
  • Nach etwa einem halben Tag sind die Eiswüfel durchgefroren und Du kannst sie verwenden.
  • Möchtest Du größere Mengen Blüten-Eiswürfel herstellen, z.B. für einen Kindergeburtstag, gib die Eiswürfel nun in eine Schüssel oder Tüte und stelle sie ins Gefrierfach. Dann ist die Eiswürfelform frei für die nächste Runde.

Rezeptidee auf Pinterest merken:

Welche Eiswürfel-Kreationen hast Du schon mit Deinem Kind ausprobiert? Schreib es mir unbedingt in einem Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Rezept bewerten