Ullý Natural Larning Tower von Mobli im Test

Ully Natural Learning Tower im Test

Wenn Du auf der Suche bist nach einem ganz einfachen, schlichten und trotzdem hochwertigen Learning Tower für Dein Kleinkind, dann bist Du mit dem Ully Natural Lernturm der italienischen Firma Moblí bestens beraten. Er ist leicht, super einfach zu montieren und hat auch in den kleinsten Küchen Platz.

Warum ich Lerntürme teste

Ein Lernturm ist ein Möbelstück, das in den letzten Jahren immer beliebter wird – zu Recht. Denn er ermöglicht Kleinkindern ein hohes Maß an Beteiligung am täglichen Leben, vor allem in der Küche und im Badezimmer. Gleichzeitig bietet ein guter Lernturm ein hohes Maß an Sicherheit. Kinder können sich ausschließlich auf die Tätigkeit konzentrieren und müssen nicht gleichzeitig acht geben, nicht heraus zu fallen.

Um herauszufinden, welcher Learning Tower der beste ist, habe ich vier verschiedene Lernturm-Versionen mit meinen Kindern getestet (10 Monate & 4 Jahre). Einer davon war eine DIY-Version, drei andere sind im Handel erhältlich. Wie wir mit dem Lernturm Ully der italienischen Firma Moblí im Test zurecht gekommen sind, möchte ich jetzt erzählen.

moblì | ùlly natural learning tower
 Preis: € 119,90 Zum Produkt Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 1. Juli 2020 um 08:46 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Vorteile des Ully Natural Learning Tower

Minimalistisch und leicht

Schon das Paket war so viel leichter und kleiner als das der Konkurrenz. Und genau so ist auch der fertige Turm: Klein und leicht. Nach dem Auspacken blieb kaum Verpackungsmüll übrig, dafür ein hochwertiger, mitgelieferter Schraubendreher, der nun zu unserem Werkzeug-Hausstand gehört.

Auspacken des Ullý Natural Lernturms
Beim Auspacken ist der Große immer mit Spaß dabei.

Gute Verarbeitung

Das Holz des Lernturms ist glatt und gut verarbeitet. Es handelt sich um 13-lagiges Birken-Schichtholz. D.h. der Lernturm ist nicht aus einer massiven Holzlage, sondern aus 13 miteinander verklebten Schichten. Das erhöht die Stabilität, denn einzelne Holzlagen können sich im Laufe der Zeit verziehen, d.h. verformen.

Ullý Natural hat abgerundete Kanten aus Holz
Ully Natural hat abgerundete Kanten aus Holz

Alle Kanten des Lernturms sind gut verarbeitet und rund geschliffen. Verletzungsgefahr gleich null.

Seitenwand des Ullý Natural Lernturms
Seitenwand des Ully Natural Lernturms

Leicht zu reinigen

Unsere Version des Ully Lernturms ist mit transparentem Lack überzogen. Der ist ganz einfach abwischbar, wenn meine Kinder kleckern – und das tun sie sehr häufig. Je nach Wunsch kann man das Holz aber auch unbehandelt oder geölt geliefert bekommen. Wir haben mit Heidelbeeren, die ja sehr stark färben, getestet, wie fleckenabweisend das Holz ist. Ich würde sagen, das Vorher-Nachher-Bild spricht für sich:

Ullý Natural Learning Tower hat fleckenabweisendes und leicht zu reinigendes Material
Ully Natural Learning Tower hat fleckenabweisendes und leicht zu reinigendes Material

Der Praxis-Test mit Baby und Kleinkind

Kippsicherheit

Der ausgiebige Test mit 20-kg-Kleinkind ergab: Für den normalen Gebrauch in der Küche ist der Lernturm kippsicher. Dafür sorgen auch die Anti-Rutsch-Aufkleber unten an den Standfüßen. Allerdings muss er immer, wie in der Beschreibung erwähnt, nahe an der Arbeitsfläche und auf flachem Untergrund stehen. Denn nach vorne kann er unter Umständen doch kippen – wenn man, wie mein Großer, mutwillig und wild vor und zurück kippelt. Vorne ist in diesem Fall da, wo nicht das Trittbrett ist.

Beim wilden Schaukeln nach links und rechts gibt er leicht nach, aber kippt nicht. Nur bei gefährlichem, mutwillig wilden Schaukeln ist der Turm nicht mehr kippsicher.

Ully Natural Trittbrett zum Raufsteigen mit Mobli-Logo
Ully Natural Trittbrett zum Raufsteigen mit Mobli-Logo

Schutz gegen Herausfallen

Durch die Querstange im Rücken meines Kindes wird ein Herausfallen effektiv verhindert. Wenn er nicht absichtlich herausklettert, kann da nichts passieren. Vorne am Brett, auf dem er steht, sorgt eine Kante dafür, dass sich der Fuß nicht zu weit nach vorne schiebt.

Verwendbarkeitsdauer

Das heißt, Dein Kind wird in der Küche sicher mithelfen bzw. zusehen können, sobald es sicher klettern und stehen kann. Mein 10 Monate altes Baby würde ich noch nicht hinein stellen, allerdings wird es nicht mehr lange dauern, bis er so weit ist. Mein erster Sohn konnte mit 10 Monaten schon laufen und stand auch problemlos in einem Lernturm – natürlich unter Aufsicht. Mein 18 Monate alter Neffe versteht auch ohne Hilfe schon sehr gut, worauf er achten muss und kann den Lernturm problemlos nutzen. Er ist also tatsächlich erst für Kleinkinder konstruiert, ab etwa 12 Monaten.

Mit seinen 110 cm passt mein Großer auch noch gut hinein. Beim Einsteigen muss er sich schon etwas bücken, das macht ihm aber gar nichts. Seine 20 kg sind laut Hersteller auch kein Problem, der Ully Learning Tower ist bis 100 kg belastbar, ich kann ihn also auch einsetzen. Das habe ich auch schon hin und wieder ausprobiert, wenn ich etwas von ganz oben in der Küche gebraucht habe. Sprich: Solange Dein Kind Spaß daran hat, könnt ihr den Lernturm auch benutzen.

Damit die Standhöhe immer passt, wächst der Learning Tower des italienischen Herstellers mit. Für kleine Kinder lässt sich das Standbrett auf etwa 40 cm Höhe einlegen, für große Kinder etwa 10 cm tiefer. Dazwischen gibt es noch die Möglichkeit, das Brett auf etwa 35 cm Höhe anzubringen.

Höhenverstellbares Tritt- und Stehbrett des Ully Natural Learning Towers
Höhenverstellbares Tritt- und Stehbrett des Ully Natural Learning Towers

Das Verstellen der Höhe geht ganz einfach durch Schieben. So einfach, dass sogar ein Kind das vornehmen kann. Das untere, abgerundete Trittbrett zum Hineinklettern ist fest.

Aufbau

Auch das Zusammenbauen des Ully Learning Towers war super einfach. Es lagen ein Schraubenzieher und 16 gleich lange Schrauben bei. Auch eine Anleitung gibt es, aber der Aufbau ist eigentlich fast selbsterklärend – und super fix.

Ully Natural kinderleichter Aufbau
Kinderleichter Aufbau, wie man sehen kann 😉

Die Löcher sind so gut vorgebohrt, dass sogar mein 4-jähriger Aufbaugehilfe die Schrauben ganz festziehen konnte. Nach etwa 10 Minuten waren wir fertig – trotz Kleinkind und Baby.

Andere Kundenstimmen

Hier kommst Du zu den Kundenrezensionen auf Amazon. Auch dort sind die Kunden zu fast 100% überaus zufrieden mit dem Produkt. Wirklich schlechte Bewertungen gibt es nicht, vereinzelte Kritik scheint wenig Hand und Fuß zu haben. So führt ein Rezensent zum Beispiel als einzige Kritik an, dass sich Flecken nicht ganz entfernen lassen – das ist bei unbehandeltem Holz völlig normal. Bei unserem lackierten Exemplar gehen alle Flecken problemlos raus, wie unser Heidelbeertest gezeigt hat.

Mein Fazit zum Ully Natural Kinder-Lernturm von Mobli

Wenn Du also keine Abstriche bei der Qualität machen willst, aber keinen multifunktionalen Superlernturm, der sich durch Umbau in einen Hochstuhl, eine Rutsche, ein Auto oder gar eine Schaukel verwandeln lässt, brauchst, ist der Ully genau richtig für Dich. Er ist ein Lernturm, nicht mehr, aber vor allem nicht weniger. Natürlich könntest Du für 30 EUR weniger ein zweifelhaftes Produkt aus Fernost bestellen. Wie es da aber mit Schwermetallen und Ausdämpfungen von Holz und Lack aussieht, kann Dir niemand garantieren. Der Ully Lernturm ist in Europa produziert und unterliegt entsprechenden Qualitätskontrollen.

Angebot und Produkt

 Gute Qualität für kleines Geld 
moblì | ùlly natural learning tower
moblì | ùlly natural learning tower
von moblì
  • ùlly ist der Lernturm, der das Kind gemäß der Montessori-Pädagogik mit den Tätigkeiten der ganzen Familie in Kontakt bringt. Ob in Küche oder Bad: jede Art von Erfahrung wird damit zugänglich. So kann das Kind eine Welt entdecken, die sonst den Großen vorbehalten ist.
  • ùlly ist praktisch: seine Abmessungen sind perfekt so ausgeklügelt, dass er nicht mehr Platz beansprucht als nötig und sich dabei leicht verschieben lässt. ùlly wächst mit deinem Kind mit. Durch das abnehmbare Fußbrett ist er problemlos dreifach in der Höhe verstellbar.
  • ùlly ist stabil, denn er kann viel mehr Gewicht tragen als das deines Kindes. Der Lernturm ùlly ist außerdem kinderleicht zusammenzubauen; er kommt in einem Karton verpackt zu dir, in dem auch die Anleitung und alles Nötige für die Montage mitgeliefert werden. Er kann in nur ca. 10 Minuten von einer einzigen Person zusammengebaut werden.
  • ùlly ist sicher, da ohne scharfe Kanten und rundum von Hand geschliffen. ùlly ist weder mit Lack, noch mit Lösungsmitteln behandelt, um die Natürlichkeit und Echtheit des Holzes und des fertigen Produkts zu gewährleisten. Wenn du die Verpackung öffnest, kommt dir der echte Holzduft entgegen. Außerdem ist ùlly der erste Lernturm mit Anti-Rutsch-System und Kletterschutz. Durch sein spezielles Design ist bei ùlly die Gefahr extrem gering, dass das Kind abrutscht oder hochklettert.
  • ùlly ist zu 100% „Made in Italy“ und wird von Handwerksprofis und örtlichen Herstellern in der Toskana produziert. Wegen der kurzen Produktionskette haben wir alle Verarbeitungsschritte ständig unter Kontrolle und können den Wert garantieren, der uns am wichtigsten ist: Qualität zu einem für alle erschwinglichen Preis.
 Preis: € 119,90 Zum Produkt
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 1. Juli 2020 um 08:46 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Auf Pinterest merken:

4 Gedanken zu „Ully Natural Learning Tower im Test“

  1. Hallo Hanna,

    vielen Dank für deinen tollen Test!! 🙂
    Darf ich fragen, wo du die lackierte Variante vom Ully bestellt hast? Ich finde immer nur den unbehandelten Turm.

    Liebe Grüße
    Liane

    Antworten
    • Hallo liebe Liane,

      ich habe mich dafür direkt an die Firma Moblí gewendet. Die sind nicht groß, dafür sehr sympathisch und hilfsbereit. Schick einfach eine Email, am besten auf Englisch, an talkwithmobli@gmail.com
      Ich würde mich freuen, wenn Du irgendwann die Zeit hast und über Deine Erfahrungen mit dem Ully Lernturm berichtest.

      Liebe Grüße,
      Hanna

      Antworten
  2. Hallo Anna

    Dieser Review hat uns zum Kauf überzeugt. Den lackierten direkt bei Mobli bestellt und heute erhalten.

    Super verpackt. Inklusive einfacher Anleitung. Sogar ein richtiger Schraubenzieher und Filz für die Füsse waren dabei. Einfach genial.

    Super Qualität. Der kleine (20 Monate) konnte auf anhieb ohne Hilfe reinsteigen.

    Genial

    Antworten

Schreibe einen Kommentar