Go Back
+ servings

Zucchini-Hackfleisch Auflauf mit Kartoffeln

ab 12 Monate
4 von 1 Bewertung
Drucken Pin
Gericht: Abendessen, Hauptgericht, Mittagessen
Keyword: Hackfleisch
Vorbereitungszeit: 15 Minuten
Zubereitungszeit: 20 Minuten
Arbeitszeit: 35 Minuten
Portionen: 1 Auflaufform (groß)
Autor: Hanna

Zutaten

  • 6 mittelgroße Kartoffeln gekocht und abgekühlt
  • 500 g Hackfleisch
  • 1 Zwiebel
  • 2 Zehen Knoblauch
  • 1-2 Zucchini
  • 1 Pkg. Passierte Tomaten
  • 1 Pkg. geriebener Käse
  • italienische Kräuter z.B. Oregano, Basilikum, Thymian, Bohnenkraut
  • etwas Pfeffer
  • Pflanzenöl

Anleitungen

  • Die gekochten Kartoffeln schälen und in mundgerechte Stücke schneiden. In eine mit Öl ausgepinselte Auflaufform geben und verteilen.
  • Zucchini in mundgerechte Stücke schneiden und in einer großen Pfanne in etwas Öl anbraten, bis sie schön weich sind. Über den Kartoffeln verteilen.
  • Backofen auf 200°C vorheizen.
  • Während die Pfanne erneut warm wird, Zwiebel schälen und hacken. Knoblauch schälen und fein hacken oder mit einer Knoblauchpresse bereit legen. Zwiebeln in etwas Öl in der Pfanne anbraten. Wenn die Zwiebeln glasig werden, Knoblauch dazu geben und kurz mit anbraten. Der Knoblauch soll nicht anbrennen!
  • Dann das Hackfleisch mit anbraten. Zuletzt die passierten Tomaten und Gewürze dazu geben und kurz aufköcheln.
  • Hackfleisch in die Auflaufform geben und verteilen, dann Streukäse darüber streuen.
  • Im Backofen etwa 20 Minuten backen, bis der Käse die richtige Konsistenz hat. Da alle anderen Zutaten schon durch sind, ist hauptsächlich der Käse entscheidend.