Go Back
+ servings

Maroni-Schokokekse (glutenfrei, zuckerfrei, vegan)

ab 6 Monaten
0 von 0 Bewertungen
Drucken Pin
Gericht: Frühstück, Kekse, Kleinigkeit, Nachspeise
Keyword: babyledweaning, gesund, snack, vegan, zuckerfrei
Vorbereitungszeit: 25 Minuten
Zubereitungszeit: 20 Minuten
Arbeitszeit: 45 Minuten
Portionen: 15 Kekse
Autor: hanna

Zutaten

  • 160 g gekochte, geschälte Makronen
  • 2 TL Kakaopulver
  • 1 TL Zimt
  • 1 Prise Piment
  • 1 Prise Kardermon
  • 80 g gemahlene Mandeln
  • 1 Banane (ca. 100g)

Anleitungen

  • Ungekochte Maronen an der spitzen Seite etwas einschneiden und mit Wasser bedeckt 15-20 Minuten köcheln. Schälen, dabei auch die Haut abziehen, vor allem für kleinere Babys. Sie enthält viele Ballaststoffe und schmeckt weniger lieblich. Bei größeren Kindern kann man sie auch dran lassen.
    Die Maroni in der Küchenmaschine mit etwas Wasser zu einem feinen Mus pürieren.
    Alternativ kann man auch einfach gekochte Maroni aus der Tüte / Dose verwenden.
  • Banane dazugeben und gründlich mixen lassen.
  • Die restlichen Zutaten unter die Masse mischen. Kekse auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech formen und bei 200°C (Umluft) ca. 15-20 Minuten backen. Etwa ab Minute 12 regelmäßig überprüfen, dass sie nicht anbrennen.