Schwedische Haferkekse – zuckerfrei und vegan

schwedische haferkekse zuckerfrei

Schwedische Haferkekse ohne Zucker sind nicht nur was für Babys und Kleinkinder. Bei uns sind sie auf dem Kaffeetisch sehr begehrt, da sie dem Original sehr nahe kommen und Suchtpotential haben. Haferflocken haben wir immer auf Vorrat zuhause, denn ich bin ein großer Fan von diesen Getreideflocken. Sie sind sehr gesund, geben Energie für den … Weiterlesen

Schupfnudeln mit Bärlauch

bärlauch schupfnudeln

Ich versuche mich bei der Zubereitung meiner Gerichte immer etwas an dem Saisonkalender zu orientieren bzw. kaufe gerne regional auf dem Markt oder auf dem Bauernhof ein. Wenn Obst oder Gemüse keine Saison hat, verwende ich gerne auch Tiefkühlprodukte, da bei diesen Produkten die Vitamine erhalten geblieben sind und sie sich auch super für die … Weiterlesen

Bunte, gesunde Knabberbrötchen für Kinder

gesunde brötchen für kinder

Gesunden Brötchen für Kinder , die nur aus 4 Zutaten bestehen: Gemüse deiner Wahl, Mehl, Backpulver und Chia Samen. Die bunten Knabberbrötchen sind schnell gemacht und haben keine lange Gehzeit. Außerdem habe ich Gemüse darin versteckt. Gerade für Gemüseverweigerer sind diese Brötchen eine super Alternative zu normalen Backwaren. Wir essen sie wirklich gerne und bei … Weiterlesen

BLW-Waffeln ohne Zucker fürs Baby

waffeln ohne zucker fuer baby

Waffeln sind das perfekte Fingerfood für Babys. Denn sie lassen sich problemlos in die Hand nehmen, ohne zu zerquetschen oder zu zerfallen. Das heißt, sie bieten sehr wenig Potential für eine große Sauerei, die viele Eltern bei Baby Led Weaning so sehr stresst. Trotzdem kann auch ein Baby ohne Zähne sie zwischen den starken Kieferknochen … Weiterlesen

Sellerie Pommes vom Blech

sellerie-pommes

Kinder lieben Pommes. Allerdings enthalten herkömmliche Pommes aus Kartoffeln vor allem viel Stärke und denkbar wenig Nährstoffe. Wenn sie zudem in der Fritteuse in heißem Fett herausgebraten sind, gelten sie nicht mehr als sonderlich gesund. Eine Alternative können da Sellerie Pommes sein. Die Sellerieknolle steckt voll gesunder Nährstoffe und Ballaststoffe und eignet sich ab dem … Weiterlesen

Pastinaken Pommes vom Backblech

pastinaken-pommes-fuer-babys

Pastinaken sind ein wirklich unterschätztes Gemüse, das sich aber in den letzten Jahren in der Beikost immer größerer Beliebtheit erfreut. Denn Pastinaken sind der Karotte in vielen Dingen sehr ähnlich, aber ohne die “Nachteile” wie einer stopfenden Wirkung. So wird immer häufiger empfohlen, nicht mit Karottenbrei, sondern mit Pastinakenbrei in die Beikost zu starten. Das … Weiterlesen

Herzhafte Plätzchen

herzhafte plätzchen

Passend zur Osterzeit habe ich heute dieses wirklich leckere Rezept für Dich: Herzhafte Plätzchen. Da Möhren für mich zur Osterzeit nicht wegzudenken sind, habe ich sie im Teig verarbeitet – so bekommt dein Kind auch noch etwas Gemüse mit unter geschmuggelt. Gerade zum Abendbrot überlege ich oft, was ich meinem Sohn anbieten könnte, um ein … Weiterlesen

Rübli-Waffeln ohne Zucker für Babys und Kleinkinder

ruebli-waffeln

Heute habe ich wieder ein leckeres Osterrezept für dich: Rübli-Waffeln. Was wäre Ostern ohne Möhren?! Für mich nicht auszudenken! Diese Rübli-Waffeln kommen ganz ohne Zucker und Zuckerersatzstoffe aus. Gesüßt werden Sie durch Datteln und Karotten. Die Karotten werden vorab mit den Datteln in der Pfanne angeschwitzt, karamellisieren und entwickeln dadurch eine angenehme Süße. Isst dein … Weiterlesen

Linsen-Möhren Kroketten

linsen möhren kroketten

Heute habe ich ein ganz einfaches Fingerfood Rezept für dich und dein Baby oder Kleinkind: Linsen-Möhren Kroketten. Mein Sohn isst bevorzugt Bratlinge, Kroketten, Waffeln und Pancakes. Das alles kann er am besten selbst essen und auch gut greifen. Inzwischen benutzt er auch gerne Gabel und Löffel dazu. Rohkost oder gekochte Möhren sind bei uns so … Weiterlesen

Rosmarinkartoffeln vom Blech

rosmarinkartoffeln-vom-blech

Rosmarinkartoffeln vom Blech sind bei uns genauso wie Ofengemüse ein Dauerbrenner. Kartoffeln lieben meine Kindern ohnehin in jeglicher Form, also auch aus dem Backofen. Seitdem der Große meiner beiden Jungs etwas wählerischer geworden ist – ein ganz normaler Vorgang ab dem Kleinkindalter – schneide ich für ihn meist ein paar dünnere Streifen und lasse den … Weiterlesen