Zuckerfreie und vegane Schoko-Mandel-Röllchen

Sonntags gibt es bei uns immer Kuchen. Damit unser Sohn Juli mitnaschen kann, backe ich gerne etwas gesundes und zuckerfreies. Durch die Datteln sind die Schoko-Mandel-Röllchen schön süß und man merkt gar nicht, dass sie ohne Industriezucker gebacken sind. Selbst meinem Mann, unserem “Zuckerverfechter”, haben sie geschmeckt.

Da Weizenmehl kaum Mineralstoffe enthält und hauptsächlich aus Stärke besteht, habe ich hier Dinkelmehl verwendet. Dinkelmehl enthält mehr und höherwertiges Eiweiß, mehr Mineralstoffe, Vitamine und ungesättigte Fettsäuren.

Unser Sohn Juli kennt noch keinen Industriezucker und das möchten wir gerne so lange wie möglich beibehalten, daher habe ich die Süße aus Softdatteln verwendet. Ich versuche bei meinen Rezepten, ausschließlich mit Früchten und Obst zu süßen, da es sich um natürlich vorkommenden Zucker handelt und der Körper so Energie aufwenden muss, um den Zucker umzusetzen. Dies ist bei raffiniertem Zucker oder Sirup nicht der Fall. Auch bei Sirup wurde der Fruchtzucker industriell isoliert und hochkonzentriert. Aus diesem Grund versuche ich, in meinen Rezepten inzwischen auf den Einsatz von Sirup (z. B. Dattel-, Reis-, Maissirup oder wie sie alle heißen) zu verzichten.

Mehr BLW-Rezepte von mir
Dir gefällt mein Rezept für Schoko-Mandel-Röllchen? Ich probiere fast täglich neue Fingerfood-Rezepte für meinen Sohn aus. Schau bei mir auf Instagram vorbei und lass dich inspirieren!

Zuckerfreie und vegane Schoko-Mandel Röllchen

ab 6 Monaten
5 von 1 Bewertung
Drucken Pin
Gericht: Gebäck, Kleinigkeit, Kuchen, Nachspeise, Snack
Keyword: babyledweaning, blw, breifrei, breifreirezepte, datteln, hefegebäck, kuchen ohne zucker, Mandeln, Rezeptideen
Vorbereitungszeit: 1 Stunde 30 Minuten
Zubereitungszeit: 30 Minuten
Arbeitszeit: 2 Stunden
Portionen: 12 Röllchen
Autor: Kathi

Zutaten

Teig

  • 50 g Softdatteln
  • 175 ml Mandelmilch
  • 400 g Dinkelmehl 630
  • 50 g weiche Margarine
  • 1 Pck. Trockenhefe

Füllung

  • 125 g Softdatteln
  • 50 g gemahlene Mandeln
  • 50 ml Mandelmilch
  • 2 TL Kakaopulver

Anleitungen

 

Schreibe einen Kommentar

Rezept bewerten