Maronencreme Brotaufstrich

Dieses Rezept besteht nur aus einer Zutat und ist schnell und idiotensicher zubereitet. Wer den Geschmack von Maronen mag, wird diesen Brotaufstrich lieben. Auch, wenn es alle möglichen Rezepte für Maronencreme Brotaufstrich gibt, die noch zusätzliche Süßungs- oder Geschmacksmittel zugeben – ich finde, pur ist süß und geschmackvoll genug. Und falls nicht, kannst Du danach immer noch etwas untermischen. Für Dein Baby jedenfalls sollte die pure Maronencreme als Brotaufstrich ausreichen.

maronencreme-als-brotaufstrich-blw

Maronencreme Brotaufstrich

ab 6 Monaten
No ratings yet
Drucken Pin
Gericht: Frühstück, Kleinigkeit, Nachspeise
Keyword: snack, vegan
Vorbereitungszeit: 20 Minuten
Zubereitungszeit: 10 Minuten
Arbeitszeit: 30 Minuten
Portionen: 1 Glas
Autor: Hanna

Zutaten

  • 200 g Maronen (Esskastanien)

Anleitungen

  • Die Kastanien an der spitzen Seite etwas anschneiden und mit Wasser bedeckt ca. 20 Minuten kochen lassen.
  • Schälen und dabei auch die innere Haut abziehen.
  • Mit etwas Wasser im Mixer oder mit dem Pürierstab fein pürieren.

Maronencreme-Rezept auf Pinterest merken: 

Schreibe einen Kommentar

Rezept bewerten